Bayern sagt N E IN !!

            Klik hier voor meer gratis plaatjes                   
                                                         
 
 
       Bayern zeigt  Herrn Frankenberger  die  
                                                                     
 
(das ist der Herr, der alles in die Wege geleitet hat –  0,1 % hat er bei der letzten Wahl mit seiner Partei ÖDP ja immerhin geschafft !)   
 
          Sonst wird`s kritisch!  Denn dann geht`s ja weiter!     
         
                   
 
                                          Wollt ihr das wirklich  ??
 
 
Deshalb  : 
              Stimmt mit einem absoluten   N E I N   zum totalen Verbotsstaat!
 
                                    So?                    
oder
 

    So ?         Das Bierzelt als Kinderspielplatz?

Das Kind, das beim Oktoberfest oder sonstwo ausgerechnet das Festzelt für die größte Attraktion hält, möchte ich gerne kennenlernen. Die Kinder, die ich kenne, nehmen den Aufenthalt im Festzelt zwar meist ohne Murren, aber auch ohne Begeisterung hin. Es ist sozusagen der Preis, den sie ihren Eltern dafür zu zahlen haben, daß sie auch Karussell, Geisterbahn und Boxautos fahren, Lose, gebrannte Mandeln und Zuckerwatte kaufen dürfen. Das sind nämlich die Dinge, die sie eigentlich auf der Festwiese machen wollen. Bierzelte mit ihrem Lärm und ihrem Gedrängel sind klar und eindeutig ein Erwachsenen- und kein Kindervergnügen, egal ob mit oder ohne Rauch. Wer wirklich glaubt, daß ausgerechnet sein Kind diesen unvermeidlichen Pflichtteil des Festbesuchs ernsthaft vermissen würde, der gibt sich einem frommen Selbstbetrug hin. Er will sich nicht eingestehen, daß der Bierzeltbesuch sein eigener kleiner egoistischer Wunsch ist, und nicht etwa eine kindgerechte Vergnügung.

 
 Sogar unser Ministerpräsident ist dafür, dass alles bleibt, so wie es jetzt ist!
Werbeanzeigen

Denn sie wissen nicht was sie tun….

                                   Klik hier voor meer gratis plaatjes

 

                                            

Ich habe  hier einige Beispiele, was "man" in Zukunft noch von oben herab "regulieren" und verbieten könnte:

 
1. Beispiel
 
Der Bäcker, der sich links in Richtung Innenstadt befindet  kann man ab sofort nur noch
 
                                Montag, Mittwoch und Freitag  frische Brez`n  verkaufen.
 
Die Bäcker, die sich auf der rechten Seite  befinden, dürfen ab sofort nur noch
 
                              Dienstag, Donnerstag und Samstag  die Brez`n verkaufen. 
 
Damit sich keiner benachteiligt fühlt,  (und sich keiner mehr auskennt)
                                    
                                                 ist ein vierwöchiger Wechsel empfohlen.
                                                     Klik hier voor meer gratis plaatjes
 2. Beispiel
 
Metzger, die nicht die Möglichkeit haben, selbst zu schlachten und ihre Wurst herzustellen, und sich auf der rechten Seite Richtung Innenstadt befinden, haben innerhalb von 4 Wochen ein eigenes Schlachthaus zu errichten.                 Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
Die Metzger, die sich auf der linken Seite Richtung Innenstadt befinden haben ab sofort jegliche Schlachtung und Wurstverarbeitung einzustellen. Klik hier voor meer gratis plaatjes
                         Ein vierwöchiger Wechsel wird empfohlen!
                                                 Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
3. Beispiel         
                                    Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
Kioske, die sich in Bahnhöfen oder in Bahnhofsnähe befinden
                        
         dürfen keine  Süßigkeiten Klik hier voor meer gratis plaatjesoder  Zigaretten Klik hier voor meer gratis plaatjesverkaufen.
 
                                                                                  
 
Kioske, die sich außerhalb der o.g. befinden dürfen ab sofort
        
                         keine Zeitungen oder Zeitschriften verkaufen.
                                               Klik hier voor meer gratis plaatjes
                            ein wöchentlicher Wechsel wird empfohlen! 
 
                                        Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
4. Beispiel
                                      Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
 
Autowerkstätten, die sich in Richtung Stadtauswärts befinden, dürfen ab sofort
keine  neuen Bremsenprüfstände installieren, die alten müssen  innerhalb von 4 Wochen abgebaut werden. Und somit ist die Bremsen Reparatur sofort einzustellen.
 
Autowerkstätten, die sich in Richtung  Stadteinwärts befinden, dürfen
ab sofort
die neu eingebauten Bremsenprüfstände nur noch benutzen, wenn eine Überdachung sich über diesem befindet oder ein Abscheider eingebaut wird.
                                         
                              Ein vierwöchiger Wechsel wird empfohlen. 
 
(Anmerkung: die Reifen, die geprüft werden, geben einen erheblichen Staubabrieb ab, so daß die Umwelt zu stark belastet werden könnte…. –
                                                  ist tatsächlich passiert !!!)
 
 
Naaa?  Fällt Euch noch mehr ein?
 
 
Einen hab ich noch!
                                      Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
Bauern, die sich in der Nähe von Großstädten befinden, haben sofort jegliche Produktion einzustellen.
 
Bauern, die sich in der Nähe von Großstädten befinden, und sich immer noch weigern, Kartoffeln und Gelberüben (Karotten) Klik hier voor meer gratis plaatjesselbst an den Verbraucher zu liefern, müssen ab sofort eine Kartoffelsteuer abgeben und einen erhöhten MwSt für Karotten abrechnen. Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
Wie gesagt! Denn sie wissen nicht, was sie tun….Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
 
…ist zwar alles von mir erfunden – könnte aber doch auch wirklich passieren!
(Nur das mit den Bremsenabrieb stimmt!!)
 
 
 
 
                            
 
 
 

„Rebus“ Rätsel BILDER BLOG

                       
                                                      Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
 

               Hallo! Auf was habt ihr denn heute Lust??? 

     Klik hier voor meer gratis plaatjes    oder                 Klik hier voor meer gratis plaatjesoder

                                  Klik hier voor meer gratis plaatjes

                     Klik hier voor meer gratis plaatjes 

                           SAGEN DIE DA DROBEN !

 

                                           Klik hier voor meer gratis plaatjes

                                              sagt Romy 

                              Romy wäre nämlich,(wenn es ginge)

                             Klik hier voor meer gratis plaatjes                                                    

                                               Klik hier voor meer gratis plaatjes

                                      irgendwo im "Nirwana" Internet oder MSN

                                                        

Klik hier voor meer gratis plaatjes

          MSN  ??? Internet ??? Nein! Romy selbst!

                 

            

                 Klik hier voor meer gratis plaatjes,

       wenn Frauchen wieder mal zu doof ist, irgendwas auf die Reihe zu bringen….

                              

                               Klik hier voor meer gratis plaatjes,  denn :

                                            Klik hier voor meer gratis plaatjes

                                            Klik hier voor meer gratis plaatjes(OH!  Frauchen ist wütend…)

                                      

                 Klik hier voor meer gratis plaatjesAUCH DAS NOCH ! Regen….

               Klik hier voor meer gratis plaatjes

  DA HAT SIE SCHON MAL ETWAS ZEIT –

                    UND DANN DAS !                  Klik hier voor meer gratis plaatjes

 

                                     Klik hier voor meer gratis plaatjes              

                                           

 ….dann geh ich halt putzen….Klik hier voor meer gratis plaatjes  sagt Frauchen…

     

                                                     Klik hier voor meer gratis plaatjes

(Schadensbegrenzung nach der gestrigen  Feier ..)     

 

                

               da sitzt sie nun , mein Frauchen       Klik hier voor meer gratis plaatjes

 …..und ich lache sie aus!  

Soll ich? Oder soll ich nicht?

 jappybilder   
              Bin am überlegen, ob ich mein Gästebuch schließe…
Geht ja nun schon eine ganze Weile  " NIX "  und deshalb überlege ich ob ich es nicht ganz "zumache".
 
Schreiben können mir die MSN Freunde ja sowieso und das mit den Glitzerbildern scheint ja irgendwie aus der Mode zu kommen! Kommentare kann man ja auch überall abgeben und e-mail ist ja auch noch da!
 
   Was sagt ihr dazu?  
 
Es grüßt Euch  Romy Klik hier voor meer gratis plaatjes

Ole! Mexico!

                              Klik hier voor meer gratis plaatjes…wieder ein Kleiner ganz groß ! Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
      Ai ai ai aiii !  Wie war das schön gestern Abend!  Ai ai ai aiii !
                               Klik hier voor meer gratis plaatjesKlik hier voor meer gratis plaatjes
 
                                       Viva Mexico !
                                                            Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
 
Was haben die kleinen Mexicaner gekämpft und geackert ! Klik hier voor meer gratis plaatjesUnd die Franzosen hatten einfach nichts dagegen zu setzen..Klik hier voor meer gratis plaatjes. Soviele gelbe Karten Klik hier voor meer gratis plaatjeshatten die Mexicaner nun doch wirklich nicht verdient ! Und Ribery Klik hier voor meer gratis plaatjeskann ja schließlich auch nicht alles alleine machen. Gestern sah man es mal wieder, eine SchwalbeKlik hier voor meer gratis plaatjes macht noch keinen Sommer! 
Nun fahren unsere Nachbarn Klik hier voor meer gratis plaatjeswohl frühzeitig nachhause!
Irgendwie schade, aber für die Mexicaner freut es mich, obwohl sie es in der nächsten Runde sehr schwer haben werden!
 
 
 
Klik hier voor meer gratis plaatjes  ..ich übe – wie ihr sehen könnt!
  
 
Eure Paula        ..und Frauchen!      Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
PS: Jetzt muss ich mich aber sputen! Das Deutschlandspiel fängt gleich an!  Daumen drücken!

Oho! Die Schweiz trumpft auf!

                                             
                  Otmar Hitzfeld  –  "der" neue  Schweizer National Held!!
 
          Neuer Name für mich:  Otmar Hitztell !
 
Genauso wie damals der Liebling der Griechen , Otto Rehagel ,sofort umgetauft wurde in einen griechischen Götternamen, bin ich ab heute dafür, dass auch  "uns" ehemaliger Otmar Hitzfeld in  Otmar Hitztell umgetauft wird!  Schließlich hat auch die Schweiz einen ehemaligen Nationalhelden, nämlich den Wilhelm Tell – Ihr wißt schon, das ist der mit dem berühmten Apfelschuss!  
Zu Euch gesagt, habe ich den Daumen für die Schweiz gedrückt, 
 
Erstens,  weil ich kein Steuersünder bin,
             (und so wie es aussieht ,wohl auch niemals Einer werde )
 
Zweitens, weil ich den Otmar bei Bayern München schon mochte
                    (obwohl ich 1860 Fan bin)
 
und zu guter letzt noch
Drittens,   weil die Schweizer wirklich gut gespielt haben .
                  (trotz der verpassten Chancen)
 
Zu den Spaniern Klik hier voor meer gratis plaatjesmöchte ich nur sagen : 
           Gut gespielt, aber irre viele Torchancen verpasst…
  Klik hier voor meer gratis plaatjes      …und das bei dem Spielerpotential!!!           Klik hier voor meer gratis plaatjesHilfe!!!
 
                   …geht Bälle einsammelnKlik hier voor meer gratis plaatjeszum üben Jungs!
 
 Hier einige Beispiele, bei denen es die Spanier Klik hier voor meer gratis plaatjesevt. auch zu sportlichen Höchstleistungen bringen könnten:
               Klik hier voor meer gratis plaatjesSchmetterling fangen..(kann auch Spaß machen)
               Klik hier voor meer gratis plaatjesSchnorcheln… (zwecks Luft anhalten)
                      Klik hier voor meer gratis plaatjes  Turnen…. ( gibt Kondition)
               
 
                Klik hier voor meer gratis plaatjes Tanzen… (könnt ihre sowieso besser als wir)
 
                Klik hier voor meer gratis plaatjes  Schach spielen!  (erhöht die Konzentrationsfähigkeit)
 
            Klik hier voor meer gratis plaatjesKarten spielen (Das "AS" im Ärmel!)
 
 
Eure Paula   mit Frauchen! Klik hier voor meer gratis plaatjes
           
                                                                 
 
 
 
 
 

Wochenend Ausflug

Wir fahren, wir fahren und wohin?
Dreimal dürft ihr raten.. Natürlich fahren wir jetzt immer am Wochenende zu unserem Wohnwagen!
Diesmal fuhren wir schon gegen 1/2  11 Uhr los und Frauchen hat in unser Auto ganz schön viel eingepackt! Wir zwei Hunde hatten gerade mal noch so Platz…Klik hier voor meer gratis plaatjes
eingepackt hat sie :
 
          2 Gartenstühle und einen Gartentisch (Geschenk von Onkel Helli)
          2 Einweg Grill (?)
         6 (!) große Tüten mit vielen Utensilien (?)Klik hier voor meer gratis plaatjesKlik hier voor meer gratis plaatjes
        Bier (!!) Klik hier voor meer gratis plaatjesWasser und ColaKlik hier voor meer gratis plaatjes
 
            und zu guter Letzt noch einen Fernseher! Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
Als wir ankamen, hat sie uns zwei Hunde angehängt, damit wir nicht die Nachbarschaft unsicher machen… Hat sie sicher gut gemeint, aber ich fand (natürlich) ein Loch im Zaun! Klik hier voor meer gratis plaatjes( Dieses Loch hat Frauchen sofort zugemacht…) Diese blöde Leine ist ja für mich kein Problem – ich habe sie einfach durchgebissen!                           Klik hier voor meer gratis plaatjes( Anmerkung von Frauchen : wieder mal)
Leider hat  jetzt mein Frauchen immer eine Ersatzleine dabei. Da wurde ich dann wieder angebunden, nachdem ich – Oh Wunder ! auf das Rufen meines Frauchens gehört habe!  Na, ja schließlich üben wir ja schon ein ganzes Jahr und irgendwann muss sich die Geduld meines Frauchens ja mal auszahlen – sagt sie und meint sie!!
Als sie alles ausgepackt hatte, bekam sie Hunger Klik hier voor meer gratis plaatjesund packte auf den mitgebrachten Grill zwei Stückchen Fleisch und ein Stück Brot. Mann, ich kann Euch sagen! Ich dachte garnicht mehr an davon laufen, so gut hat das gerochen.! Frauchen räumte danach alles wieder weg, nachdem sie sich zweimal die Finger verbrannt hatte… Jetzt packte sie den Fernseher aus und versuchte ihn in Gang zu bringen – wie gesagt, sie versuchte es! Nach einer ganzen Stunde "fummelei" an sämtlichen Fernbedienungen gab sie nämlich auf!           Klik hier voor meer gratis plaatjes Nix ging!
Dabei wollte sie diesen Abend nicht mehr nachhause fahren, sondern dort mit uns das erstemal übernachten.Klik hier voor meer gratis plaatjes Hat ja nun nicht geklappt – Wir sind heim gefahren und wollten am Sonntag mit Onkel Werner rausfahren, der kennt sich in Sachen Fernseher eben doch besser aus. Aber, wie es der Teufel so will, am Sonntag hat es geschüttet wie aus Eimern, da blieben wir dann lieber zuhause. Klik hier voor meer gratis plaatjesIch habe sogar die Arche Noah gesichtet!
Heute nun waren wir im Baumarkt und Frauchen hat was gekauft, damit wir nicht mehr durch den Zaun schlüpfen können. Bin schon gespannt, was das mal wieder ist… Es roch jedenfalls nach Holz.. Und es passte auch nur ganz "schräg" in unser Auto. Dieses Mal können wir auf jedenfall nur am Sonntag fahren, wenn überhaupt, weil Frauchen am Samstag in der Kneipe eine Geburtstagsfeier hat. Und dadurch auch viel Arbeit. Jetzt schau mer mal… 
 
Eure Paula    Klik hier voor meer gratis plaatjes Camping erprobt (?)  ha, ha, ha…. 
 
 
 PS: Hab nachgefragt was  Einweg Grill heißt:  Wenn man zu faul ist, einen "ordentlichen" Grill auszupacken..
Und was Utensilien heißt:  Viele hübsche und bunte Sachen, die "man" unbedingt braucht – oder AUCH NICHT  !!!                           Klik hier voor meer gratis plaatjes
 
 

Vorherige ältere Einträge